PPL Voraussetzungen

PPL(A) - Privatpiloten-Lizenz für Flächenflugzeuge bis 2000 kg

  • Ausgebildet werden Sie auf unseren Schulflugzeugen:
  • Cessna 150, Cessna 152
  • Cessna 172 oder Piper PA 28-181 nach Wunsch
  • Das Mindestalter bei Ausbildungsbeginn ist 16 Jahre, Die Lizenz kann mit 17 Jahren erworben werden.

Folgende Unterlagen müssen vor Ausbildungsbeginn vorgelegt werden:

  • Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis Klasse 2.
  • Kopie des Personalausweises oder des Passes
  • 2 Passbilder
  • formlose Erklärung über schwebende Strafverfahren
  • "Sofortmaßnahmen am Unfallort" - Nachweis
  • Auszug auf dem Verkehrszentralregister (Flensburg)
  • Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) gemäß Luftsicherheitsgesetz

Die praktische Ausbildung:

  • mindestens 25 Stunden mit Fluglehrer
  • mindestens 10 Flugstunden solo
  • nach einem vom Luftfahrt Bundesamt genehmigten Ausbildungsprogramm (JAR-FCL)

Die theoretische Ausbildung in folgenden Fächern:

  • Luftrecht
  • Technik
  • Navigation
  • Meteorologie
  • Verhalten in besonderen Fällen
  • Funksprechzeugnis in deutscher Sprache (nur Deutschland und Österreich)
  • alternativ Funksprechzeugnis in englischer Sprache (international)
  • Englisch Test (language proficiency) mind. LEVEL 4